Drucken
Zugriffe: 141

Der BC Linden ist mit zwei Teams bei der 13. Deutschen Meisterschaft 55+ vertreten.
Neben Bärbel Müller, Karsten Christoph und Norbert Müller konnte sich auch Dirk Selbmann mit seinen Partnern Stefan Zierau und Harry Bernardis von den Bouledromedaren Fulda erfolgreich qualifiziert.

Bei den Hessischen Qualifikationen am vergangenen Sonntag in Kassel setzen sich die beiden Teams gegen 29 Konkurrenten durch und
treten am 14. und 15. September 2019 mit 12 weiteren hessischen Teams in Ensdorf bei Saarlouis gegen den Rest der deutschen Bouleelite im fortgeschrittenen Alter an.
Viel Erfolg im Saarland

Nico Anastasio